Isabel Datz-Faulmann



"Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen."
(Erich Kästner)
 
Französisch als zweite Muttersprache, Englisch, Spanisch



Bank- und Kapitalmarktrecht

Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht, Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Freiburger Anwaltverein e.V., Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) e.V.

  • Bankvertragsrecht (Kreditvertragsrecht: Kündigungen, Sicherheiten, Vorfälligkeitsentschädigung; Bankentgelte; Kredit- & EC-Karten u.v.m.)

  • Zahlungsverkehr, Wertpapierhandel

  • Grauer Kapitalmarkt, insb. Schiffsfondsbeteiligungen, atypisch stille Beteiligungen, geschlossene Immobilienfonds, Medienfonds
     
  • Kapitallebensversicherungen



Wirtschaftsrecht, auch Deutsch-Französischer Rechtsverkehr
 
Maîtrise de droit - mention droit européen (Université Lumière Lyon/Frankreich), Schatzmeisterin der Arbeitsgemeinschaft 3-Länder-Anwälte des Freiburger Anwaltvereins e.V., Mitglied der Deutsch-Französischen Juristenvereinigung e.V.
 
  • Gesellschaftsgründung

  • Vertragsgestaltung

  • Inkasso
 


Medizinrecht

  • mit Schwerpunkt im Arzthaftungsrecht


Allgemeines Zivilrecht
 
  • mit Schwerpunkten im Reiserecht, Verkehrsrecht und Inkasso
 

 
Fortgebildete Rechtsanwältin: Deutscher Anwaltverein (DAV) e.V.